Blog-Artikel mit dem Tag „Levante“

    Nordisrael, auf den Golanhöhen, irgendwo in der Nähe von Ufaniya, an der Grenze zur Gumhuri-yi Islami


    Es war bereits seit einiger Zeit dunkel, so dass die Temperaturen langsam erträglich wurden. Im Camp stellte sich nach und nach Ruhe ein, so dass das laute Dröhnen der Kompressoren die Geräuschkulisse im südlichen Teil des Lagers dominierte. Die Soldaten in den nahen Containern mochten zwar das Dröhnen und Wummern der schweren Maschinen nicht, aber die Aussicht darauf, dass mit einem weiteren Brunnen die Beschränkung der Duschzeiten aufgehoben werden konnte, ließ sie dem Pionierzug gegenüber nachsichtig sein.


    Die Gumhuris waren in der letzten Zeit einigermaßen friedlich geblieben. Die Geologen hatten bei der Erkundung der Umgebung ein paar vielversprechende Messdaten erhalten, so dass das Lagerkommando entschieden hatte, weitere Bohrungen zu genehmigen, auch wenn die Grenze nur einen klic entfernt war.


    Chief Warrant Officer Weber saß in dem Container, der die „Schaltwarte“

    Weiterlesen