Mein Name ist Earl

  • Hallo, guten Tag!

    Mein Name ist Philipp, ich bin 36 Jahre und larpe seit ... pffff.... lange. Anno '98 oder so.

    Allerdings bin ich relativ schnell hinter die Kulissen gewechselt und habe lange Zeit Cons veranstaltet, bis ich ein paar Jahre Pause gemacht habe.

    Viele von euch könnten mich vom Twelve Colonies kennen, ich habe da Käptn Franklin Perry und eine Deckhand verkörpert.

    Auf dem 2nd Coming spiele ich Prof. Dr. Tareq Maliki.

    Bis bald!

  • Hallöchen :)


    Ich bin Laura, 25 und larpe noch nicht ganz so lange wie Phil :P Aber immerhin fast zehn Jahre mittlerweile. Auch mich dürften die meisten von euch vom Twelve Colonies LARP kennen bei dem ich Chaplain Viktoria Rogers spiele sowie die Cylonin Dr. Barabara Faucett sowie Cassandra Queen. Vielleicht hat man sich auch auf dem Resistopia oder im Endzeitlarp gesehen.


    Auf dem 2nd Coming werde ich euch als Dr. Sophie Wolkow dann hoffentlich über den Weg laufen!


    In diesem Sinne:

    Au revoir und До свидания!

  • Sun's out, guns out!


    Guten Morgen ihr Süßen und Herben, startet angenehm in die neue Woche :)


    Meiner einer ist Mike, aus dem wilden Süden, und 39 Jahre jung. Kaffeesüchtig, Raucher - und oft motiviert.


    Da das hier erwähnt wird: die erste Larperfahrung hatte ich 1996, mit Trenchcoat und Softairpistole so tun als wäre ich ein Vampir ^^ (an dieser Stelle ein Gruß an Götz). Daraus wurde Fantasy, high and low, irgendwann kam die Endzeit hinzu, und auch andere Settings - vermutlich aber einer der Wenigen der noch nicht in der Nähe der zwölf Kolonien gesehen wurde


    Im Spiel findet ihr mich, adrett in Uniform, als Staff Sergeant Tom Robertson (junior)



    Bin SEHR gespannt auf das Spiel und euch Alle!

    "Agime Consectamur" ("We hunt in packs")

    ..."Gjør Ræt, Frykt Ingen" ("Do right, Fear No one")

    ......"Onward we stagger, and if the tanks come, may gold help the tanks"


    Einmal editiert, zuletzt von Mike ()

  • Moin moin Leute,

    einige von euch kennen mich ja schon vom TC.

    Aber für alle Anderen:

    ich bin der Michel, bin 29 Jahre jung und larpe jetzt seit 13 Jahren. Angefangen habe ich mir regionalen Fantasy-Laprs und bin dann irgendwann auf die Großcons gestoßen. Sci-fi Larp existiert für mich bis jetzt nur in Form der TC Conreihe....bis jetzt.

  • Hallo zusammen!


    Mich kennen die Leute, die mich kennen als Alexander oder Solan vom TC oder aus dem Vampire-LARP bereich. Ich bin noch hauchzarte 38 (für ganze 9 Tage noch, also merkt's euch nicht :D) und spiele LARP seit 2001 oder so, bin aber hauptsächlich ein Kind des ewigen Sumpfes des Chat-RP.


    Auf dem 2nd Coming spiele ich Cpt. O'Neill, dem ich mit viel Vorfreude entgegen sehe und mich darauf freue, euch alle IT kennenzulernen.


    Wir sehen uns früher als gedacht! :D

    Neulich auf dem Schießstand: "Hm. Dann bin ich eine Kartoffel: Roh ziemlich giftig."

  • Hallo auch von mir :)


    Ich bin die Sonja, aber die meisten Leute kennen mich auch als Golli und ich bin seit 7 Tagen 37 Jahre alt.

    Ich mache Rollenspiel (Forum, Chat, MMOs und etwas P&P) seit ca. 14 Jahren und Larp seit um die 10-11 Jahre. Den absoluten Großteil meines Larp-Lebens habe ich im Vampire (Masquerade und Dark Ages) verbracht, sowohl auf Spieler als auch auf SL Seite. Ansonsten ein bißchen Fantasy Larp und seit dem letzten Jahr tummel ich mich auch beim TC als die Frau vom Doc Stock, mit dem ich auch OT verheiratet bin. ;)


    Auf dem 2nd Coming laufe ich voraussichtlich hauptsächlich im Kittel herum als Dr. Suzanne de Montpellier. (Siehe Avatar *g*)


    Ich bin total gespannt auf das neue Setting und die ganzen unbekannten Charaktere und bastel dann mal enthusiastisch weiter an meinem Char. ;)

  • Hallo zusammen,


    ich reihe mich hier mal ein.
    Ich bin die Kerstin, 31 Jahre alt, Larpe seit 4 Jahren. Viele kennen mich vom TC als Viper Pilotin, aus der Endzeit (Bunker Springs / Fate) als Medic beim Medicals Corps, Resistopia Sarge der Kammerjäger, oder vielleicht vom Epic Empires (Sigmarpriesterin Imperiumslager). Oder ihr lernt mich halt einfach kennen :-) Ich bin verrückt, Kaffeesüchtig, für jeden Scheiß und bekloppte Spiel-Idee zu haben und voller Vorfreude was uns da wohl erwarten wird.

    Schön einige bekannte Gesichter hier wieder zu sehen!

    Ich werde für euch Lt. Nadja Hellersbach, Adjutantin von Col. Soames spielen. Ich werde ihr also im Spiel den Rücken frei halten und zuarbeiten. Was also auf ihren Tisch soll muss an mir vorbei.

  • Hallo zusammen,


    ich heiße Simon und bin 28 Jahre alt. Ich betreibe seit 13 Jahren ununterbrochen LARP, anfangs ausschließlich Fantasy, später auch Vampire-Genre wie Underworld, True Blood und Masquerade. Seit nun fünf Jahren nehme ich begeistert an der Twelve Colonies Reihe teil. In der letzten Zeit habe ich auch andere Science Fiction Settings bespielt, wie zB Star Wars The Old Republic oder The Expanse. :)


    Recht viele dürften mich hier von der Twelve Colonies Reihe kennen; womöglich hat mich aber schon mal jmd als Lagerrat/Diplomat des Schwarzen Lagers "Amun" auf dem Drachenfest, als Hochelben Zauberweber "Elinúr o Nan-eldúne silmeié" auf dem Epic Empires, als "Dr. Gehring" auf dem Resistopia oder als "Bürger Blau D/A2b" auf dem Tales Inside angetroffen. Ich freue mich aber natürlich auch stets darüber, neue Leute kennen zu lernen! ;)


    Auf dem 2nd Coming werde ich den Replikanten-Programmierer Myung Kwan spielen (siehe Lexikon-Eintrag), dessen Hauptaufgaben das Warten, Anpassen und Optimieren von Replikanten sein werden. :D


    Meine Vorfreude ist ebenfalls groß!

  • Ich bin Götz,

    als Alt-LARPer aus der Trenchcoat-Rüschenhemd-Turnschuh-Urzeit (1994???) des Vampire-LARPs bin ich ja schon von Mike enttarnt worden. Auf dem TC war ich öfters NSC. Beim Resistopia spiele ich den LT Franz X. Lehman, SJ und für Fantasy habe ich seit Jahren keine Zeit mehr, da ich zwei kleine Kinder habe. (Ja, OK, im Prinzip gingen die kinderfreundlichen Lager der Großcons so langsam.)

    Ich bin derzeit mit der Orga und einem Mitspieler dabei, mein Charakter-Konzept zu verfestigen. Stay tuned.

  • Hi zusammen,

    da ich schon anfange, Fragen ins Forum zu stellen, finde ich es nur passend mich ebenfalls vorzustellen.
    Wie an dieser Stelle <- schon richtig steht. Ich bin Thorsten. Was noch fehlt ist bin 38 und wohnhaft in Südhessen.

    Meinen LARP-Einstieg fand ich 2002 durch Fantasy als Spieler/NSC aber auch sehr gern als Orga und SL (ich liebe es Plots und Charaktere zu schreiben). Spiele noch immer gern klassiches Fantasy, aber wurde ein wenig Con-müde, weswegen ich seit einigen Jahren gern viele andere Genre, ob Steampunk, Cthulhu-60er, magische 20er Jahre, Endzeit oder auch Jetztzeit mitnehme und die Alternative zu Komponentenjagd und Endritual sehr genieße. ;)

    Wenn die Orga ihren finalen Segen gibt, werde ich als Harvey Dowd, der örtliche Militärpsychologe, vor Ort anzutreffen sein.

    Freu mich auf euch und das gemeinsame Tüfteln im Bunker.

  • Servus, Moin moin oder Bonjour,


    ich bin Katja, 47 Jahre. Larpe seit 2006. Bin per Zufall als Sani aufs LARPen gekommen. P&P spiele ich seit 30 Jahren. Ich bin eher im Fantasy Larp unterwegs von Org , Spieler und NSC, so wie Schminkfee.

    Langsam wurde es Zeit für was Neues. Ich bin super gespannt, da ich mein OT-Wissen (Beruf) hier sehr gut mit ins IT nehmen kann. Anne hat mich als Wissenschaftlerin rekrutiert. Der IT Name ist Dr. Laurance Julien.



    Ich freue mich auf euch und bin sehr neugierig drauf.

  • Moin, dann will ich mich auch mal einreihen.


    Ich heiße Jan, bin 38 Jahre alt und larpe seit 1998. Einige von euch kennen mich vielleicht als Doc Minden vom TC.


    Ich spiele (Low)Fantasy Settings, Cthulu, Gaslight/1880 und ansonsten noch diverses Pen&Paper, wenn die Zeit es zulässt.


    Auf dem 2nd Coming werde ich Senior Warrant Officer Frank Weber spielen, einen Spezialisten der Pioniertruppe für Infrastrukturaufbau von allem, was mit Wasser zu tun hat.


    In diesem Sinne: wir sehen uns beim Projekt Mayflower :)

  • Moin,

    dann mach ich hier Mal weiter ;)

    Johannes, Baujahr '63, bekennender Langhaarträger


    P&P Anfänge mit Midgard (die kleine A5 Version) bzw. DSA (ja, die Version mit der Maske)... im Laufe der Zeit waren jetzt fast alle Genre mal dabei gewesen... aktuell: ShadowRun
    MMORGe seit Dark Age of Camelot & Star Wars... die Suchtphase habe ich erfolgreich hinter mir lassen können 8)
    LARPe seit ein paar Jahren im SF Universum (TC, Star Trek)...

    Auf dem 2nd Versuche ich mich Mal an etwas für mich ganz Neuem: Replikanten! (diesmal bei den Bodentruppen, kein Pilot :saint:)


    In diesem Sinne: stehts zu Ihren Diensten, SIRRRrrr....!